Start in die Hochbeetsaison


Willkommen im März liebe Gartenfreunde, 

ist dein Garten auch schon aus dem Winterschlaf erwacht? Besonders letztes Wochenende war es hier bei uns besonders sonnig und wir konnten erste Vorbereitungen für ein sprießendes Gartenjahr treffen.  Jetzt wo die Reste vom Winter entfernt wurden und der eigene Garten klar und aufgeräumt in den Frühling starten kann ist auch der ideale Zeitpunkt sich ein Hochbeet in den Garten zu holen. Das Gärtnern mit einem Hochbeet bietet nicht nur spürbar ergonomische Vorteile, wir finden es ist einfach fantastisch - ja sogar manchmal schier unglaublich, mit welch hohen Ernteerträgen man überrascht wird!

Metall Hochbeete von prima terra erhalten durch die spezielle Anwendung von Speiseessig und Salz ihre wunderschöne Edelrostpatina


Warum du unbedingt ein Hochbeet brauchst

  1.  Ganzjähriges Ernten im eigenen Garten
  2.  Vitaminreicheres Gemüse dank hoher Nährstoffe im Hochbeet
  3.  Selbst betonierte Stellen lassen sich dank Hochbeet in einen Gemüsegarten verwandeln
  4.  Praktisch & einfach: im Hochbeet gedeiht alles wie von selbst
  5.  Entspannung pur: das Hegen und Pflegen von Gemüse und Kräutern verhilft uns zur Entschleunigung

Darauf solltest du achten

  1. Suche dir einen sonnigen Platz für dein Hochbeet aus. Hochbeetpflanzen lieben Wärme & Sonne und umso sonniger, desto vitaminreicher entwickelt sich dein Gemüse.
  2. Der Standort muss gut durchdacht sein, ist das Hochbeet einmal befüllt, lässt es sich nicht mehr so leicht umpositionieren. 
  3. Leicht zugänglich: zum einen möchtest du dein Gemüse bestimmt schnell und unkompliziert ernten können und zum anderen muss bedacht werden, dass in das Hochbeet ganz schön viel Erde reinpasst. Also knapp 2 m³ ( zB. Hochbeet Optimus 200 x 100) Füllmaterial müssen zu dem Standort transportiert werden können. 
  4. Du kannst dein Hochbeet direkt in die Wiese stellen. Hier solltest du vorher prüfen, ob der Standort eben ist. Unebenheiten können ganz leicht durch einen Erdaushub und etwas Kies behoben werden. Tipp: Verwende kantigen Kies, dieser hakt quasi ineinander ein und bietet so einen stabilen Untergrund
  5. Wenn ein Hochbeet auf betonierten Flächen angedacht ist, empfehlen wir dir eine Drainage einzuplanen. So kann das Wasser optimal ablaufen und die Wurzeln sind vor Staunässe und Fäulnis gschützt. 

Hochbeet befüllen

Jetzt ist die ideale Zeit dein Hochbeet zu befüllen. Wir können den aktuellen Baum- und Strauchschnitt direkt als unterste Füllschicht verwerten. In unserem Blogbeitrag  "Reiche Ernte durch richtige Hochbeetbefüllung" findest du wertvolle Infos dazu. 


Hochbeet aktivieren

Wenn du schon ein Hochbeet besitzt, kannst du es jetzt frühlingsfit machen und optimal auf deinen Pflanzplan vorbereiten. So geht´s: eventuelle Reste der vorigen Saison entfernen oder restliches Wintergemüse ernten. Unkraut muss entfernt werden, Pflanzen- oder Knollenreste können zerteilt und  in die Erde untergemischt werden.  Hochbeet vollständig mit Erde (am besten Bio-Hochbeeterde) auffüllen und gut durchnässen. Anschließend einige Tage ruhen und sickern lassen.  Nach Bedarf kann die Erde mit biologischem Dünger angereichert werden, jedoch ist dieser Schritt meist erst im dritten Hochbeetjahr nötig. 

Das Hochbeet SIMPLEX mit galvanisch verzinkter Oberfläche ist äußerst pflegeleicht und besitzt eine hohe Lebensdauer


Ein Hochbeet erlaubt viel und verzeiht fast alles 

Wir wissen um die Problematik, der Informationsfülle wie ich was ins Hochbeet pflanzen SOLLTE, bescheid und möchten dir sagen: Gehe es entpannt an, pflanze was dir schmeckt und befreie dich von Regeln (zumindest in deinem Garten :-)  Was soll auch passieren? Maximal, dass eine Sorte nicht so gut gedeiht und du etwas dazugelernt hast. Und wenn dich dann doch die Wissensgier packt, empfehlen wir dir das ultimative Hochbeet Buch: "Das unglaubliche Hochbeet" von Doris Kampas. Ernten bis zum Umfallen ist hier die Devise!

Einfach mal überraschen lassen. Das Garteln soll ein Hobby sein und Spaß machen


Die Top 10 Pflanzen für dein Hochbeet

Besonders geeignet für deinen Minigarten sind Pflanzen, welche Wärme lieben, wenig Platz beanspruchen und nicht zu hoch wachsen oder zum Wuchern neigen. 
  1. Salat
  2. Buschbohnen
  3. Frühlingszwiebel
  4. Kohlrabi
  5. Kräuter
  6. Rote Beete
  7. Balkontomaten
  8. Erdbeeren
  9. Mangold
  10. Kapuzinerkresse (am Rand gesetzt)
Auch Karotten fühlen sich im Hochbeet sehr wohl und gedeihen optimal


Erdbeeren lieben das Hochbeet

...hier wachsen einem die süßen Früchte direkt entgegen. Die nährstoffreiche Komposterde im Hochbeet bietet ideale Bedingungen für eine Erdbeer-Rekordernte. Und die typischen Krankhkeiten (zb Grauschimmel) gehören der Vegangenheit an, denn die Erdbeer-Pflänzchen werden an den Rand des Beets gesetzt und können so schön luftig zu köstlichen Früchten heranreifen. 

Ab Anfang Mai kann man die jungen Erdbeerpflänzchen ins Hochbeet setzen. 9 Wochen später darf dann schon genascht werden.


Hochbeet Trends


#niederbeete


Sie schaffen Platz für Gemüse, Kräuter & Co., sind wesentlich günstiger in der Anschaffung und bieten im Garten einen tollen Hingucker

#hochbeetzaun


Eine tolle und funktionale Idee. Kleinere Hochbeete eignen sich ideal als Begrenzung und wirken spannend in Kombination mit anderen Materialien

#palmenbeet


 Es muss nicht immer Gemüse sein. Hochbeet einmal anders. Und zwar als dekoratives Pflanzgefäß für eine riesige Palme


Gartenshopping bei Garten online

 

Jetzt shoppen auf www.gartenonline.at  -10% Rabatt mit dem Code "frühling10". Gültig bis 07.03.2021



Fotoquellen: Garten online, Christine Föll


FOLGe UNS AUF INSTAGRAM & FACEBOOK UND VERPASSe KEINEN UNSERER NEUEN BLOGPOSTS -  GEFÜLLT MIT TIPPS & TRICKS RUND UM EUREN GARTEN, LECKEREN REZEPTEN & KREATIVEN GESTALTUNGSIDEEN!

« Zurück zur Übersicht

Diese Produkte könnten Sie dazu interessieren


  • prima terra Hochbeet Edelrost OPTIMUS Rohstahl
    ab 309,-

    prima terra Hochbeet Edelrost OPTIMUS Rohstahl

    Rohstahl, Höhe 80cm, Blechdicke 2mm
    Inkl. 20% USt. (versandkostenfrei)
  • prima terra Hochbeet Edelrost OPTIMUS
    ab 379,-

    prima terra Hochbeet Edelrost OPTIMUS

    Edelrost, Höhe 80cm, Blechdicke 2mm
    Inkl. 20% USt. (versandkostenfrei)
  • prima terra Hochbeet Edelrost UNIQUE
    ab 285,-

    prima terra Hochbeet Edelrost UNIQUE

    Edelrost, Höhe 78cm, Blechdicke 1,5mm
    Inkl. 20% USt. (versandkostenfrei)
  • prima terra Hochbeet Edelrost PLANUS
    ab 119,-

    prima terra Hochbeet Edelrost PLANUS

    Edelrost, Höhe 35cm, Blechdicke 1,5mm
    Inkl. 20% USt. (versandkostenfrei)
  • prima terra Hochbeet verzinkt SIMPLEX
    ab 119,-

    prima terra Hochbeet verzinkt SIMPLEX

    Geradlinig, robust & pflegeleicht
    Inkl. 20% USt. (versandkostenfrei)